Donnerstag, 14. Dezember 2017
 


Jessica von Bredow-Werndl und TSF Dalera BB gewinnen Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis


 

Jessica von Bredow-Werndl und Trakehner Stute TSF Dalera BB (Foto: Lafrentz)

(Oldenburg) Der Beginn geriet mit jugendlichem Schwung überaus gut: Junge Pferde und junge Talente im Sattel markierten den ersten Tag des AGRAVIS-Cup in Oldenburg. Mit der zehn Jahre alten Trakehner Stute TSF Dalera BB gewann Jessica von Bredow-Werndl aus Aubenhausen die Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis.

Von Bredow-Werndl zählte bereits zu deutschen Championatsequipen und meldete sich im September beim CHI Donaueschingen mit einem Sieg aus der Babypause zurück. Die zehn Jahre alte Stute Dalera schickt sich gerade erst an den großen Sport zu erobern. Oldenburgs AGRAVIS-Cup bietet dafür gute Möglichkeiten, denn nur hier sind noch Wildcards für das Finale des renommierten Louisdor-Preises im Dezember zu ergattern.




 
 
Zurück zu: Home
Anzeigen