Elmar Lesch Sales-Days vom 6. bis 13. März


14 interessante Offerten haben den Sprung in die Kollektion zur Verkaufswoche von Elmar Lesch geschafft. „Tolle doppelt veranlagte Pferde, überwiegend direkt aus Züchterhand und mit dem nötigen „Schuss“ Vollblut im Pedigree“, beschreibt der Vielseitigkeitsprofi seine Auswahl mit ersten kurzen Worten und führt weiter aus: „Die Aspiranten sind zwischen 4 und 8 Jahren alt, der Schwerpunkt liegt bei den 6-Jährigen, beste Voraussetzungen also zum „Draufsetzen und Losreiten“. Ich freue mich sehr, dass ich meinen Kunden wieder eine große Bandbreite mit sehr unterschiedlichen Pferden anbieten kann - sowohl Nachwuchstalente und Amateure als auch Reiter mit internationalen Turnierambitionen können hier fündig werden.“
 

Dass es sich lohnt, auf der Suche nach einem qualitätvollen, aber vor allem zum jeweiligen Reiter passenden Vielseitigkeitspferd bei Elmar Lesch vorbeizuschauen, unterstreicht nicht zuletzt eine beeindruckend lange Referenzliste bekannter Erfolgspaare, die in allen Altersklassen bis auf die Championatsebene reicht. Insbesondere Eltern von aufstrebenden Ponyumsteigern und Junioren/Jungen Reitern vertrauen deshalb gern auf seinen Rat.
 

Die Kollektion wird derzeit unter auf der Website von Elmar Lesch ausführlich präsentiert. Interessierte Käufer sind ab 6. März 2021 nach Terminvereinbarung in Bavendorf herzlich willkommen ihre(n) Favoriten auszuprobieren.

Herrlicher v. Schwarzgold