Kacyro, Zauberdeyk und Guardian erfolgreich in Vreschen-Bokel

 

Am vergangenen Wochenende starteten zwei Hämelschenburger Hengste erfolgreich in Vreschen-Brokel unter Lune Karolin Müller. Der siebenjährige KACYRO v. Saint Cyr-Freudenfest (Z.+B.: Gestüt Hämelschenburg) sicherte sich in der Dressurprüfung Klasse M* mit einer 7,6 den Sieg.  Am Sonntag knüpfte das Paar lückenlos an den Erfolg des Vortages an und siegte auch in der Dressurprüfung Klasse M** mit der Wertnote 7,8!

 

Einen Einstand nach Maß feierte auch der  der 14 Jahre alte Hengst ZAUBERDEYK v. Van Deyk-Friedensfürst (Z.: Simone Bell, B.: Monica Lindstedt). In der Dressurprüfung Kl. S** - Intermediaire I – rangierte der Fuchs ebenfalls unter Lune Karolin Müller mit 69,035 Prozent auf Platz drei.

 

Der elfjährige Trakehner Hengst GUARDIAN v. Imperio-Konsul (Z.: Hubertus Poll, B.: Marion Essing) platzierte sich in der Dressurprüfung Klasse S* - Prix St. Georges unter Andrea Ruth mit 66,886 Prozent an vierter Stelle.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

GUARDIAN – auf dem Trakehner Bundesturnier, vierjährig unter Hauke Hillrichs. (Foto: Stefan Lafrentz)

KACYRO – hier 2020 auf den Trakehner Jungpferdechampionaten in Münster-Handorf unter Lydia Kamp. (Foto: Stefan Lafrentz)